Motorräder

Hier werden Links, Fotos und Geschichten zu meinem liebsten Hobby veröffentlicht.

Schrauben an der Diva – Inspektion Yamaha XJ900S

Motorrad

Ich liebe es ja zu schrauben.

Vorzugsweise am Motorrad, da vergehen die Stunden dann wie im Flug und nicht selten wird es am Wochenende auch mal später, wenn ich die Zeit wieder total vergessen habe. Natürlich sind die Schraubertage eher auf die kälteren Monate begrenzt, ansonsten wird eher gefahren. Zumindest wenn es die Zeit erlaubt…

Das Projekt Folierung, über das ich ja im November berichtet hatte, nimmt Formen an und ist zum größten Teil erledigt. Einzig der Tank und der vordere Fender sind noch zu bearbeiten aber ich denke, das wird in den nächsten 14 Tagen auch erledigt. Gestern gings dann ans Eingemachte, denn schließlich muss die Diva ja auch technisch in Schuß gehalten werden.

Die Vergaser wurden gereinigt und synchronisiert, Ventile eingestellt, neue Zündkerzen verbaut, Ölfilter, Motoröl und Getriebeöl gewechselt, die Bremsbeläge ausgetauscht und einen neuen Luftfilter hab ich der Diva auch noch spendiert.Im Moment sieht die Yamaha noch etwas zerstückelt aus, ich hatte ja gestern schon mal ein Foto gepostet. Auf dem Plan stehen jetzt noch neue Reifen und wenn die wieder eingebaut sind, wird die Bremsanlage noch entlüftet. Dann noch die Montage der Anbauteile und Verkleidung und dann ist die Diva wieder fahrbereit.

Im Mai steht dann ein zweiwöchiger Urlaub in Poreč/Kroatien an und da werde ich auch auf zwei Rädern hinfahren. Da ich ja nicht so ein Sonnenfanatiker bin, werde ich in den 14 Tagen ein wenig die Gegend erkunden und der dicken Diva wieder ein paar Kilometer auf der Uhr verpassen.