Dann wäre da noch…

…der letzte Beitrag für dieses Jahr.

Seit meinem Urlaubsbeginn habe ich meine Aktivitäten im Social Network deutlich herunter gefahren und das tat auch mal gut. Hier ein wenig gebastelt, da ein wenig in die Glotze gesehen und dort ein wenig die Flügel hochgelegt. In der nächsten Woche stehen auch noch ein paar Dinge auf dem Terminkalender die erledigt werden wollen/müssen, bevor dann am 8. Januar der Frondienst wieder ruft.

Wie immer nehme ich mir für das neue Jahr nichts vor, denn für Vorsätze brauche ich keinen Jahreswechsel. Wer aber ab Montag nicht mehr quarzen, abnehmen, mehr Sport treiben oder sonstiges möchte, dem drücke ich kräftig die Däumchen und hoffe, das das Durchhaltevermögen nicht nach ein paar Tagen wieder entschwindet.

Auch 2018 bin ich natürlich weiterhin hier, bei Facebook, Instagram und Twitter erreichbar. Und wie ich gerade gesehen habe, steht bei Twitter 2018 sogar mein 10-jähriges Jubiläum an. Vielleicht gibts ja Blümchen…

Herzlichen Dank allen Besuchern dieses Blogs und euch allen wünsche ich…

Heute so: Star Wars 8 – Die letzten Jedi

Dann werde ich den ersten Tag nach den Feiertagen dazu nutzen, um mich mit einem der Junioren des Clans mal wieder etwas bespaßen zu lassen. Natürlich in 3D…

Erstmal Feierabend

Blöder Titel, trifft aber den aktuellen Status.

Denn in den vergangenen vier Wochen ging arbeitstechnisch gesehen so richtig der Bär ab. Mein Überstundenkonto wurde mächtig aufgebläht, diverse Geburtstags- und Weihnachtsfeiern an den Wochenenden luden jetzt auch nicht gerade zum ausspannen ein und gelinde gesagt bin ich im Moment ziemlich am Arsch. Da fordert dann wohl das Alter seinen Tribut…

Doch jetzt ist erstmal Urlaub bis zum 8. Januar angesagt und der ist auch bitter nötig, um die Akkus mal wieder aufzuladen. Gut, Weihnachten muss ich noch relativ schadlos überstehen aber auch das dürfte zu schaffen sein. Heiligabend versammelt sich die Familie in der heimischen Kemenate, am 1. Weihnachtstag gehts zum Patenkind samt Erzeugern nach Herne und am 2. Feiertag gibts ein Treffen mit Freunden zum Mittagessen mit anschließendem alkoholischem Ausklang.

Allesamt Termine, auf die ich mich freue obwohl ich mit Weihnachten ja eigentlich relativ wenig anfangen kann. Der allerbeste Termin ist deshalb auch der nächste Mittwoch, da werde ich mir nämlich mit einer der Junioren das Clans Star Wars zu Gemüte führen. Natürlich in 3D, damit der Junior wieder seine Kämpfe mit dem Lichtschwert führen kann…

Und wenn ich Weihnachten überstanden habe, werde ich bis zum Urlaubsende nur noch die Flügel hochlegen und den lieben Herrn Gott einen guten Mann sein lassen. OK Silvester, aber das bekommen wir irgend wie auch noch erledigt. Also erspart euch bitte Anrufe, Nachrichten oder sonstiges, was mich in meiner Ruhephase irgendwie beeinträchtigen könnte. Und natürlich wünsche ich euch, euren Freunden und euren Familien…

P.S. Und nur so zur Vorwarnung für nächste Woche: Silvester schreibt man immer noch mit “i”…