Glückssträhne

Ich bin ja kein regelmäßiger Lottospieler. Ich investiere nur mal ein paar Euro, wenn der Jackpot wie im Moment im zweistelligen Millionenbereich ist. Denn wenn schon, dann muss es auch rappeln… Mein Einsatz hält sich mit 6 Euro 65 auch in Grenzen, so das ich nicht am Hungertuch nagen muss.

Doch in bin nahe dran an den Millionen, es ist quasi nur noch eine Frage der Zeit, wie man an den Screenshots hier unten sehen kann. Denn in vergangenen drei Ziehungen war mir das Glück mächtig hold. Spätestens im Oktober muss ich mir dann wohl eine Schubkarre kaufen, damit ich die Kohle zur Sparkasse fahren kann. Falls mir niemand zuvor kommt…

Lottogewinn
Lottogewinn

Ich habe im Lotto gewonnen! Glaube ich…

daumen

De Los (stichting de Nationale Sporttotalisator)
Laan van Hoornwijck 55
2289 DG Rijswijk
Den Haag – the Netherlands
Website: http://www.lotto.nl/

Lieber Sir/gnädige Frau,
Nach einigen hat erfolgloser Versuch, Sie durch Pfosten zu erreichen, das Management entschieden, dass wir Sie über Ihr email address erreichen. Dieses ist, Sie offiziell zu informieren, dass Ihr email address angebracht zu einem Klingeln-Nr.: 0042637 (15-45) hat nur eine Million, neunhundert und fünfundzwanzig tausend Euro (€1,925,000) in der 1. Kategorie progressiven Lotterie der Denederlandse Los gewonnen, geleitet Marz 13, 2016 und das Resultat waren Freigabe heute April 20, 2016. Dieses ist ein freies progressives Programm, das durch KNVB gefördert wird und Konsortien der Softwareunternehmen hier in den Niederlanden, die bedeutet, Karten wurden nicht verkauft.

Für Ansprüche und weitere Information schreiben Sie unser Konto/Kapitals-Freigabe-Abteilung auf die Details unten:
Miller-Grün (Herr)
Kapitals-Freigabe/Konto-Kopf
Telefon: +31-644-646-363
Telefax: +31-847-255-438
EMail: documentationdpt@live.com
Für einfache Kennzeichnung Ihrer Zahlungsakte, versehen Sie sie mit den unteren aufgeführten Details über dieses email address:
(1). Vollständige Namen:
(2). Telefon-/Telefax-Zahlen:
(3). Email address:
(4). Klingeln-Nr.: Ihre Details:
Reihen-Nr.: 587/9876JD
Klingeln-Nr.: 0042637 (15-45)
Hinweis-Nr.: DLN/88-5/0007

ANMERKUNG: Bitte seien gewarnt Sie, sollen Ihre Bezeichnung und seine gesamten Informationen vertraulich ausschließlich gehalten werden, ist dieses, Missbrauch dieses Programms durch anderen Internetnutzer zu vermeiden, der den Namen dieser Firma für skrupellose Tätigkeiten und doppeltes collecting der Bezeichnung wegen der Unsicherheit der Informationen vonseiten der Begünstigten benutzt. Rufen Sie uns immer an, um sicherzustellen, dass Sie das rechte Büro beschäftigen

Sincerely,
Kelly Dolan
Sporttotallisator Coordinator.
Visit our website at: http://www.lotto.nl/ Copyright © 2000-2016 De Los NL! Inc.
All rights reserved

Irgendwelche Vorschläge, wie ich das Geld gut anlegen kann? Vielleicht sollte ich aber auch erst einmal eine Briefkastenfirma gründen, um ein wenig Steuern zu sparen…

Das Lottofieber grasiert

geld7 Euro und ein paar kleine…

…habe ich gerade investiert. Denn einen Kollegen hat scheinbar das Lottofieber gepackt und jetzt hat er mich so lange bequatscht, bis ich auch einen Schein ausgefüllt habe. 15 Milliönchen sind natürlich auch schon ein Batzen, wobei die Chance auf einen Gewinn ungefähr so groß sein dürfte, wie wenn mich morgen in Köln ein Eisbär frisst.

Trotzdem habe ich mich verleiten lassen und nach langer Zeit mal wieder einen Lottoschein ausgefüllt. Aber mal ehrlich, was will man eigentlich mit so viel Geld? Ich denke bei so einer Summe bekommt man eher Probleme damit, das Geld sicher anzulegen oder zu investieren. Und schläft dann sicherlich auch nicht ruhiger…

Natürlich kann man sich mit so einer Summe so ziemlich jeden Wunsch verwirklichen. Aber eines lässt sich so ein Riesengewinn mit Sicherheit nicht: Verheimlichen. Und damit gehen die Probleme schon los, denn eine Menge Kohle bringt auch eine Menge Neider auf den Plan. Und nicht zu vergessen die jenigen, die einen nur mal um ein paar Hunderter oder Tausender anpumpen wollen.

Eigentlich ist soviel Geld im Jackpot in meinen Augen sowieso Schwachsinn. So wie vor kurzem zum Beispiel der 90-Millionen-Jackpot beim Eurolotto, der an einen Tschechen ging. Deshalb hoffe ich auch, das der Jackpot – wenn er denn geknackt wird – von mehreren Tippern gewonnen wird. Dann ist das ganze wenigstens etwas gerechter aufgeteilt und ein paar Leute können sich über ein immer noch großes Sümmchen freuen. Mir würde ja eine Million schon dicke reichen.

Aber ich gewinne ja sowieso nichts. Getreu meinem Motto: Lieber richtigen Sex als sechs Richtige im Lotto! Was würdet ihr eigentlich mit so viel Geld machen?