Eiweißvergiftung oder Tinte aufm Füller

Entweder bekomme ich in den nächsten Tagen eine Eiweißvergiftung oder mächtig Tinte aufm Füller…

Jedes Jahr an Ostern bin ich fast der einzigste in der Familie, der an den leckeren Ostereiern nicht vorbei gehen kann. Und dann kann es denn auch mal passieren, dass ruckzuck 6-8 dieser ovalen Leckerchen in meinem Magen landen. Natürlich nicht auf einmal sondern über den Tag verteilt…

Seit Samstag habe ich schon locker mindestens 15 Eier verputzt und ein Ende ist nicht abzusehen, weil erstens immer noch ein paar Ostereier übrig sind und zweitens nach unserem gestrigen Ostereierschießen wieder Nachschub dazu kam. Am liebsten mag ich Eier übrigens, wenn sie gerade so von weich auf hart schwenken. Während ich diese Beton-Eier, von deren Verzehr man eine Staublunge bekommt, eher verschmähe.

ostereier

Und ich scheine eine Vorliebe für rot gefärbte Ostereier zu besitzen, denn die spachtele ich immer als erstes. Allerdings eher unbewusst, ist mir in diesen Tagen nur mal so aufgefallen. Nun ja, in den nächsten Tagen muss ich mich auch mal an die anderen Farben geben, damit der Rest auch noch vernichtet werden kann. Und dann kann ich meine Ernährung langsam wieder umstellen…

Wieviele Ostereier habt ihr denn so verputzt? Habt ihr auch farbliche Vorlieben? Erzählt doch mal…

Frohe Ostern!

Und wer morgen nichts besseres vor hat, der kommt einfach mal zu unserem Ostereierschießen. Natürlich gibts auch etwas zu essen und zu trinken…

osterplakat2016

Bald ist Ostern – Höchste Zeit für die Dekoration

Wer noch kurzfristig Deko-Material für die Ostertage benötigt, der ist hier richtig.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Eier-Skulptur? Benötigt werden dazu lediglich ein paar Eier, Schaschlik-Spieße, Knetgummi und ein ganz klein wenig handwerkliches Geschick. Eine genaue Anleitung gibt es hier und solange man nicht 2 linke Hände hat, sollte die Eier-Skulptur eigentlich relativ schnell zu basteln sein. Und das fertige Objekt sieht dann ungefähr so aus:

blog.mrprintables.com

© blog.mrprintables.com

Na, Spaß am basteln gefunden? Wieso nicht ein paar Eierbecher in Auto-Form aufstellen. Mit einer Schere und ein wenig Klebstoff sollte das auch in kurzer Zeit zu schaffen sein. Die Vorlage gibt es hier als PDF-Datei zum Download.

autos

© blog.mrprintables.com

Nur Eier sind natürlich etwas eintönig, warum also nicht noch ein paar andere Lebensmittel basteln? Wie wäre es zum Beipiel mit Früchten? Die PDF-Dateien zum ausschneiden gibt es hier, hier und hier. Und nach kurzer Zeit sollte man dann im Optimalfall so etwas erstellt haben:

© blog.mrprintables.com

© blog.mrprintables.com

Wer dann immer noch genügend Elan besitzt, der kann sich ja auch noch einen kleinen Wald basteln. Dazu ist allerdings schon etwas mehr Bastelerfahrung notwendig. Alle erforderlichen Muster kann man hier erhalten, beim ausschneiden ist aber ein wenig Phantasie und Augenmaß erforderlich. Im günstigsten Fall ensteht dann anschließend so etwas:

© blog.mrprintables.com

© blog.mrprintables.com

Viel Spaß!