Monat: Mai 2016

Infos und Apps zur Fußball EM 2016 in Frankreich

In eineinhalb Wochen steht das nächste sportliche Großereignis vor der Tür, die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich wird am 10. Juni 2016 mit dem Spiel Frankreich gegen Rumänien eröffnet. Da Frankreich quasi um die Ecke liegt, wird es bei diesem Turnier zumindest keine nächtlichen Spiele wie zuletzt bei der WM 2014 geben.

Die Nachmittagsspiele finden bereits um 15 Uhr statt, danach folgt ein Spiel um 18 Uhr und ein abendliches Spiel um 21 Uhr. Insgesamt werden also während der Vorrunde drei Fußballspiele pro Tag ausgetragen, ebenso in der Runde der letzten 16 Mannschaften. Ab dem Viertelfinale gibt es nur noch ein tägliches Spiel, welches dann um 21 Uhr angepfiffen wird. Auch die beiden Halbfinalspiele und das Finale beginnen jeweils um 21 Uhr.

Die deutsche Mannschaft spielt an den folgenden Tagen:

* 12. Juni 2016, 21 Uhr: Deutschland : Ukraine (Lille)
* 16. Juni 2016, 21 Uhr: Deutschland : Polen (Saint-Denis)
* 21. Juni 2016, 18 Uhr: Nordirland : Deutschland (Paris)

Möchte der geneigte Fußballfan alle EM-Spiele verfolgen, heißt es dann zumindest in der Vorrunde entweder früher Feierabend zu machen, Urlaub zu nehmen oder eine entsprechende App auf dem Smartphone zu installieren. Ich baue in dieser Beziehung weiterhin auf meine fußballerische Allzweckwaffe Onefootball, die für diese EM 2016 entsprechend aufgerüstet wurde. (Onefootball als Android-App)

Wer nur mal die aktuellen Ergebnisse checken möchte, der dürfte auch mit der App EM 2016 Spielplan bestens bedient sein. (EM 2016 Spielplan als Android-App) Falls jemand eher auf die altbewährte Methode stehen sollte, die Ergebnisse eigens per Hand einzutragen, der kann sich den kompletten Spielplan der EM 2016 hier als PDF-Datei downloaden. (Quelle: UEFA).

spielplan

Und für die die es überhaupt nicht mehr erwarten können, gibt es bei em2016.net schon jetzt aktuelle Infos zu den einzelnen Kadern, Testspielberichte und vieles mehr. Die EM 2016 kann kommen, wir sind gerüstet!

Wieder unterwegs

nurmalso

Ab heute gibts dann auch mal wieder etwas schriftliches und nicht nur Fotos von Instagram.

Denn ab heute ist der größte Stress vorbei und es steht wieder berufliches auf der Tagesordnung. Und dieses berufliche führt mich gerade auf den Weg nach Bayern, nach Ingolstadt um genau zu sein. Und gleich den ersten Stau nutze ich jetzt dazu, um mich wenigstens einmal kurz zu melden.

In Ingolstadt werde ich mich voraussichtlich 2 Tage aufhalten, bevor es dann am Mittwoch weiter nach Augsburg geht. Anschließend wieder quer durch die Pampa nach Landshut und Dingolfing und danach entscheide ich dann erst, welche Richtung ich einschlage. Entweder zurück nach München oder aber gaaaanz weit hinunter nach Traunstein, Bad Reichenhall und Freilassing. Schaun mer mal…

Und da diese Tippselei auf dem Smartphone doch etwas nervig ist, belassen wir es erst einmal bei diesem kurzen Lebenszeichen. Bis später.