Beherbergungsverbot und Sperrstunde

nurmalso

So langsam wirds blöd.

Wer zum Geier hat sich denn dieses innerdeutsche Beherbergungsverbot ausgedacht? Ich habe ja durchaus Verständnis dafür das man unter allen Umständen hinbekommen möchte, eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Doch erkläre mir bitte mal jemand den Unterschied, das zwar Urlaubsfahrten in einigen Bundesländern nur mit vorherigem Test einher gehen, berufliche Reisen und entsprechende Übernachtungen aber ungetestet möglich sind. So ein Mumpitz…

Heißt auf deutsch: Ich bin jetzt gerade in dieser Woche beruflich in Hessen und Baden-Württemberg unterwegs und wenn ich den Virus hätte, könnte ich ihn munter hier verbreiten weil ja keine Testpflicht für mich besteht. Um gleich mal vorzubeugen, mein letzter Test wurde am 6. Oktober gemacht und am 10. Oktober gabs die Benachrichtigung: Zu alt für Virenbefall oder so in der Art. B-) Da dürfte ich bei den beruflich Reisenden allerdings zu den Ausnahmen gehören denn ich glaube nicht, das da jede(r) auch getestet ist. Und somit kann das Virus auch weiterhin munter verteilt werden…

Genauso schwachsinnig ist die Regelung, die in meiner Heimatstadt Köln nun beschlossen wurde. Sperrstunde für Gastronomie, sinnigerweise erst nachts um 1. Gut, ich bin kein Freund von Einschränkungen und erst recht nicht von Verboten. Aber ich kenne da so ein paar Experten, die geben auch vorher schon richtig Gas und wenn die dann den Kanal voll haben, dann besteht das Wort Abstand vielleicht noch im Kleinhirn, kann aber alkoholbedingt nicht mehr abgerufen werden. Da nützt dann auch die Sperrstunde um 1 nichts mehr, die verringert höchstens den vollständigen Verlust der Muttersprache.

Vor alle wäre es ratsam, mal wirklich länderübergreifend eine bundeseinheitliche Regelung zu beschließen. Sonst muss ich demnächst mit einem Notizbuch umher fahren um zu wissen, in welcher Straße und – kein Witz – auf welcher Straßenseite ich eine Maske aufsetzen muss, in welchem Bundesland ich mich im Restaurant maskieren muss oder wo eventuell noch Sperrstunden verfügt wurden oder noch geplant sind. So langsam blickt da nämlich kein Schwein mehr durch. Oder sind unsere Bürokraten etwa alle in Quarantäne?

Frau Merkel, übernehmen Sie! 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif