Erwischt

Reisszwecken

Wir sind führungslos…

Denn Rudi mein Chef ist in selbst auferlegter häuslicher Quarantäne. Denn laut unserem gestrigen Telefongespräch fühlt sich sein Kopf an als wäre ein Panzerbataillon durchgefahren, die Konsistenz seines Nasensekrets tendiert in Richtung Dauerlauf, sein Hals fühlt sich beim schlucken an als würden Pflastersteine durchrutschen und auch sein Kreislauf hat scheinbar Aussetzer. Vielleicht ekelt der sich aber auch nur vor soviel schleimigen Sachen… :scratch:

Hilft aber alles nix, da muss er wohl durch, der Kreislauf, der Kopf, der Hals und der Gewürzprüfer. Das blöde in diesen Zeiten ist ja, das du dir ja auch diesen mistigen Virus eingefangen haben könntest. Nichts genaues weiß man nicht und selbst sein Hausarzt hat wohl Angst vor ihm und ihn mit einem freundlichen „Bleiben sie bloß erstmal zu Hause“ abgewimmelt.

Naja, gestern Abend hat er schon mal Doping eingeworfen, damit es ihm eventuell heute morgen dann besser gehen würde. Aber Pustekuchen. Nach unserem Telefonat eben fühlt sich wohl alles noch genauso infektiös an. Selbst sein geliebtes Morgenkäffchen hat er heute mal ausfallen lassen und sich statt dessen einen Pfefferminztee intravenös zugeführt. In der Hoffnung das es dann besser wird.

Vielleicht hat er aber auch beim dopen etwas falsch gemacht. Da hätte er mal besser seinen Nachbarn K. gefragt. Der ist nämlich Rennradfahrer und sollte sich ja damit auskennen… :whistle: Warten wir mal die Entwicklung ab und hoffen, das es nur die jahreszeitlich bedingte Inkontinenz ist, die er scheinbar in schöner Regelmäßigkeit mit dem Schöpfkelle einfängt.

Dr. Hans hat dem Unruheherd in jedem Fall mal Bettruhe verordnet und drückt die Däumchen, das es kein Virus ist sondern nur eine Erkältung.

2 Kommentare zu „Erwischt“

  1. Dann drücke ich Mal die Daumen, dass es nicht der Virus ist, sondern ein anderer, der nicht ganz so heimtückisch ist und sich mit ein paar (schlimmeren) Erkältungssymptomen zufriedengibt und dann das Weite oder den nächsten Wirt sucht …

Kommentarfunktion geschlossen.