Bezirkskönigschießen

Da hat der Schutzengel aber Mist gebaut…

Auf keinen ist mehr Verlass…

Bisher konnte ich auf meinen persönlichen Schutzengel eigentlich immer verlassen. Wenn ich mal wieder etwas schneller mit dem Auto unterwegs war hielt er seine schützende Hand über mich. Vor manch brenzligen Situation hat er mich bewahrt und hatte immer ein Auge auf mich. Aber gestern, da war er entweder besoffen oder kurzfristig in Urlaub, denn da ist etwas ganz gründlich schief gelaufen.

Eigentlich hatte ich gestern beim Bezirkskönigschießen als einer von 7 Bewerbern den Vorsatz, mich im hinteren Mittelfeld zu platzieren. Platz 4, 5 oder so… Von mir aus auch letzter… Und ich war mir eigentlich todsicher, dass mein Schußbild dazu mehr als geeignet war. Um es vorweg zu nehmen, es war es nicht. Denn aus immer noch nicht nachvollziehbaren Gründen ist da gestern etwas gründlich in die Hose gegangen…

Auch als nacheinander meine Mitkonkurrenten genannt und ihre Platzierungen bekannt gegeben wurden, war ich mir immer noch todsicher dass mein Vorhaben nicht in die Hose gehen konnte. Auch als plötzlich nur noch 2 Namen übrig waren war ich mir immer noch sicher, keinen Bockmist gebaut zu haben. Denn der der da mit mir noch stand, war nicht nur mein persönlicher Top-Favorit.

Doch schon wenig später wurde mir bewusst, das mein Schutzengel wohl gestern gründlich Shayce gebaut hatte. denn ihr ahnt sicher schon, dass auch der 2. Platz nicht an mich ging. Was meine Stimmung jetzt nicht unbedingt schlagartig verbesserte. Noch ein Titel, noch ein Jahr länger, bis auf einen Monat Unterbrechung dann schon das vierte Jahr hintereinander… Naja, wenigstens das Weibchen hat sich gefreut, ich muss das wohl noch etwas länger sacken lassen.

So langsam aber sicher muss ich mir noch einen Haken an die Wand dübeln, damit ich die Ketten alle aufgehängt bekomme…

bezirkskoenig

Ganz kurz in eigener Sache

daumen

Eigentlich wollte ich euch nur um einen Gefallen bitten.

Denn es wäre supernett von euch, wenn ihr mir so zwischen 14 und 17 Uhr mal die Däumchen drücken könntet. Denn da findet das diesjährige Bezirkskönigschießen statt. Da ich aber vor 2 Jahren schon ungewollt diesen Titel errungen habe, ich aber andererseits nicht gerne absichtlich schlecht schieße, müsst ihr jetzt eben mit euren gedrückten Däumchen dafür sorgen, dass ich nachher keinen Blödsinn mache.

3 Stunden ist natürlich eine verhältnismäßig lange Zeit, zudem überschneidet sich der Termin noch mit einigen Fußballspielen der Bundesliga. Falls da euer Lieblingsclub beteiligt sein sollte, reicht mir in dem Fall auch ein Daumen. Links oder rechts ist mir egal, Hauptsache feste drücken. Bei eventuellen Verkrampfungen darf der Daumendruck natürlich auch ganz kurz gelöst werden aber bitte nicht zu lange, sonst baue ich nachher wieder Mist.

Also, ich zähle auf euch und werde euch morgen berichten, ob sich euer Einsatz gelohnt hat. Falls ich mich nicht melden sollte, hat mich die bessere Hälfte wahrscheinlich erschlagen oder ich habe mich selbst vor einen LKW geworfen. Btw… durch Zufall habe ich gerade bemerkt, dass dies hier der 1000ste Beitrag hier im Blog ist. Na hoffentlich ist das kein schlechtes Omen…

Ab morgen wieder Schütze Arsch

daumenAb morgen bin ich kettenlos…

Denn morgen findet das diesjährige Bezirkskönig- und Prinzenschießen unseres Bezirksverbands statt und ab morgen Abend steht dann ein Nachfolger fest. Worüber ich jetzt nicht unbedingt traurig bin, denn 2 Jahre als Königs- und Bezirkskönigspaar sind auch erstmal genug. In dieser „Schützenfest-Saison“ werden das Weibchen und ich es dann ein klein wenig ruhiger angehen lassen.

Doch einen Höhepunkt haben wir dann doch noch vor uns. Denn vom 28.-30-August findet in Peine das Europaschützenfest statt und dort bin ich zusammen mit meinen Vorgängern der letzten beiden Jahre startberechtigt. Dieses europäische Schützentreffen wird alle drei Jahre von der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen (EGS) ausgerichtet und neben etwa 400 anderen Königen werden von den Veranstaltern auch 80.000 Zuschauer erwartet. Der Europakönig amtiert im übrigen 3 Jahre aber ich möchte ja nur teilnehmen und hege dort keinerlei Ambitionen.