Kühlschrank

Was in meinem Kühlschrank ist

reisszwecken

Wie schon gestern erwähnt ist heute Sonntag.

Nichts besonderes, denn es gibt ja noch einige Sonntage im Jahr. Kühlschranktechnisch gesehen ist an einem Sonntag allerdings weniger aufzulisten als beispielsweise an einem Montag oder einem Donnerstag. Denn an diesen Tagen wird für gewöhnlich Nachschub gebunkert. Für mich ist es deshalb praktischer das heute Sonntag ist, denn dann wird die Liste nicht zu lang und ich kann mich wieder meiner heute bevorzugten Tätigkeit widmen: Dem Extrem-Couching.

Denn gestern waren wir auf einer Karnevalssitzung und anschließend noch in der Stammkneipe. Das Vorhängeschloß zur heimischen Kemenate wurde erst gegen halb vier heute morgen geöffnet und aus diesem Grund fehlt mir etwas Schlaf. Machen wir es also kurz und bündig, ich hoffe das ich durch meine nur halb geöffneten Augen auch alles erkennen kann.

Verschiedene Wurstsorten
Käse (Gouda)
Camembert
Margarine
Saure Gurken
Tomaten
Peperoni
Schwarze Oliven
Erdbeermarmelade
Verschiedene Joghurts
H-Milch
Kondensmilch
Orangensaft
Sprudelwasser
Flasche Sekt
Senf
Meerrettich (scharf)
Halbe Zitrone

So, und jetzt ab auf die Couch. Morgen verrate ich euch dann 3 Gewohnheiten in meinem Leben, einen schönen Sonntag noch…

Kühlschrank für Gamer – FreezerBoy Refrigerator Magnet

Ihr seid Gamer?

Ihr habt eine Küche? Und wollt diese etwas aufpeppen? Dann habe ich etwas für euch. Aus einem Kühlschrank lässt sich so ganz bequem und schnell ein Gamer-Ambiente schaffen. Das FreeezerBoy Magnet-Kit passt auf Kühlschränke aller Größen, aber auch auf Waschmaschinen und Trockner. Falls ihr so etwas auch in der Küche stehen habt… Die Oberfläche sollte nur metallisch sein, das Dekor ist abnehmbar und hinterlässt keine Spuren. Wer also Lust auf eine Gameboy-Deko hat, für knapp 20 US-Dollar (zzgl. Versandkosten) käuflich zu erwerben bei Amazon.

FreezerBoy
© FreezerBoy

Mein liebstes Elektrogerät im Haushalt

daumenLieber Kühlschrank,

wenn man es mal genau betrachtet, dann bist du mir mit Abstand das liebste Elektrogerät im Haushalt. Du sorgst Sommer wie Winter dafür, dass stets gekühlte Getränke vorhanden sind. Natürlich bist du dabei auf die bessere Hälfte angewiesen, denn sie vergisst gerne einmal das Depot auch wieder aufzufüllen. Aber wenn sie daran gedacht hat, dann kommst du wieder ins Spiel und bis jetzt hast du noch nie versagt. Gut, du bist ja auch erst knapp 3 Jahre alt, da kann man diese Leistung noch erwarten.

Auch die in dir sortierten Lebensmittel hältst du lange genießbar. Gerade im Sommer, wo ohne dich die Wurst welk und der Käse verlaufen würde, da läufst du zur Hochform auf. Während draußen alles schwitzt, behältst du einen klaren Kopf und kühlst was das Zeug hält. Und du als noch relativ junger Spund erledigst das sogar energieeffizient und bei weitem stromsparender als dein Vorgänger.

Und bei deiner Figur passt sogar eine ganze Menge in dich. Bei deinem Inhalt könnte glatt der dritte Weltkrieg ausbrechen und trotzdem müssten 2 Personen ein halbes Jahr nicht verhungern. Jedenfalls denke ich das manchmal, wenn das Weibchen mal wieder von einem ihrer Einkaufsausflüge heimkehrt. Naja, packen und stapeln ist Männerarbeit, dass brauche ich dir ja nicht zu erzählen. Sonst müsste die bessere Hälfte ja immer die Hälfte zurück bringen weil sie es einfach nicht schafft, deinen Bauch mal mit Verstand zu füllen. Mit ihrem wohlgemerkt…

Lieber Kühlschrank, du bist und bleibst mein wichtigstes Elektrogerät im Haushalt. Dein Bruder, der Herd, der ist auch wichtig. Aber kochen kann man zur Not auch auf einem Gasbrenner, deshalb bist du mein Favorit. Deine Schwester, die Kaffeemaschine, die ist auch nicht ganz unwichtig. Allerdings bekomme ich meinen Kaffee zur Not auch an der Tanke oder am Kiosk, deshalb bleibst du lieber Kühlschrank meine Nummer 1!

Da können alle anderen im Haushalt abstinken! Auf Bügeleisen, Staubsauger, Glotze und Radio, selbst auf den Computer könnte ich im Zweifelsfall verzichten. Aber auf dich verzichten? Niemals! Finden übrigens außer mir sicher auch noch einige andere. Oder habt ihr etwa einen anderen elektrischen Liebling im Haushalt?