Vitamine

Tomaten machen (mich) glücklich

tomateZu meinen bevorzugten Gemüsesorten gehört die Tomate…

Ich liebe Tomaten, am liebsten als Tomatensalat. Da könnte ich mich tagelang von ernähren, ohne dass es mir zu den Ohren wieder heraus käme. Anders das Weibchen, da wird aus einem gemischten Salat gleich alles halbwegs nach Tomate aussehende heraus gepflückt und auf meinem Teller deponiert. Naja, Frauen wissen eben selten was gut ist…

Und die Tomate hat noch einen anderen Vorteil, denn sie hat – auf 100 Gramm berechnet – nur rund 17 Kalorien und diese 100 Gramm reichen schon aus, ein Viertel des täglichen Vitamin-C-Bedarfs zu decken. Noch dazu senkt der Verzehr von Tomaten nachweislich das Risiko von Herz-Kreislauf-Krankheiten und das Lycopin das in Tomaten enthalten ist, soll sogar Krebserkrankungen vorbeugen.

Und da behaupte nochmal jemand, ich würde mich nicht gesund ernähren… Natürlich gab es auch gestern Abend einen leckeren Tomatensalat zum Schlachtteller. Vitamine müssen schließlich sein…