Hat Truppen-Ursel auch bei der Doktorarbeit geschummelt?

lupeDroht wieder ein Rücktritt?

Noch streitet Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ab, bei ihrer Dissertation zum Thema “C-reaktives Protein als diagnostischer Parameter zur Erfassung eines Amnioninfektionssysndroms bei vorzeitigem Blasensprung und therapeutischem Entspannungsbad in der Geburtsvorbereitung” geschummelt zu haben. Doch die Medizinische Hochschule Hannover hat nach entsprechenden Vorwürfen der Betreiber der Webseite VroniPlag jetzt eine genaue Prüfung der Doktorarbeit unserer Verteidigungsministerin eingeleitet.

Laut dem Berliner Juraprofessor Gerhard Dannemann, der auch zu den Mitarbeitern von VroniPlag gehört, sollen die Mängel in der Dissertation von der Leyens sogar schwerwiegender sein als im Fall der damals zurückgetretenen früheren Bundesbildungsministerin Annette Schavan. Der geneigte Nicht-Doktor fragt sich während dessen, wie die Damen und Herren Doktoren eigentlich immer auf die Titel ihrer Doktorarbeiten kommen… Und ob wir bald schon wieder einen neuen Verteidigungsminister brauchen?