reisszweckenPinterest ist ja schon länger mein bevorzugter Foto-Bunker…

Auch wenn dieses Netzwerk hier in Deutschland weitaus weniger Verwendung findet wie zum Beispiel in Ami-Land. Pinterest ist im eigentlichen eine Online-Pinwand, auf der man Dinge die einem gefallen teilen kann. Über die rechtliche Weiterverwendung von Fotos werde ich mich hier nicht äußern, da die Amis in dieser Beziehung schmerzfreier wie wir sind. Und ich veröffentliche und teile in meinen Boards sowieso nur Fotos, die ich selbst geschossen habe. Die aber gerne auch – soweit nicht kommerziell – auf anderen Websites oder Blogs verwendet werden dürfen.

Für alle die interessiert sind hat das Pinterest Blog nun ein Workbook im PDF-Format veröffentlicht, das anhand von deutschen Beispielen erklärt, wie Pinterest funktioniert, wie man einzelne Funktionen richtig nutzt und was man eventuell beachten sollte. Der Download startet mit einem Klick auf diesen Link. Das Workbook wird im übrigen laufend ergänzt.

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.