daumenÜbung macht dem Meister.

Ein Einzelhandelskaufmann hat in seiner Drogerie einen Lehrling eingestellt. Natürlich will er ihm erst mal beweisen, welches Verkaufstalent er hat. Eine junge Frau kommt in sein Geschäft und möchte eine Packung Gardinenreiniger kaufen. Der Verkäufer stellt ihr den Reiniger und eine Flasche Sidolin daneben.

Daraufhin fragt die Frau, was sie mit der Flasche Sidolin anfangen soll. Der verkäufer antwortet: „Wenn sie ihre Gardinen frisch gewaschen haben, können sie doch gleich auch die Fenster putzen.“ „Eine gute Idee” antwortet die Frau und kauft beide Produkte. „Siehst du, so geht das“ sagt der Verkäufer zu seinem Lehrling – „und jetzt bist du dran.“

Kurz danach betritt die nächste Frau die Drogerie, sieht sich zuerst ein wenig um und wendet sich dann an den Lehrling: „Ich hätte gern ein Paket Tampons.“ Der Lehrling reicht ihr die gewünschten Tampons und stellt gleichzeitig noch eine Flasche Sidolin daneben. Die Frau schaut ihn ganz verdutzt an und sagt: „Was soll ich denn mit einer Flasche Sidolin?“

Darauf der Lehrling: Na wenn sie jetzt schon die nächsten Tage nicht schnackseln können, dann hätten sie ja Gelegenheit mal ihre Fenster zu putzen…

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Dieser Beitrag wurde 2 mal kommentiert

  1. Frank

    Ich kenne das anders……da kommt ein Mann und möchte Tampons kaufen……und geht am Ende mit kompletter Angelausrüstung, Zelt und Geländewagen. Fazit des Verkäufers war: wenn das Wochenende eh schon versaut ist können Sie auch gleich angeln gehen.