papierManche Begriffe sind ja richtig irreführend…

Hausarzt zum Beispiel ist so ein Begriff. Ich kenne zwar einen Arzt, den ich auch alle paar Jahre mal aufsuche, aber genau das ist der springende Punkt. Wenn er denn Hausarzt wäre, dann müsste er ja eigentlich zu mir kommen und mir damit unter anderem ersparen, in seinem überfüllten Wartezimmer auf ihn warten zu müssen. Außerdem hat er weder den Titel „Hausarzt“ noch „Persönlicher Arzt von Hans L., der auch zu ihm nach Hause kommt“ auf seinem Schild stehen. Genau genommen habe ich den Titel „Hausarzt“ auch noch nie auf einem Schild vor irgendeiner Praxis gesehen. Vielleicht habe ich aber auch nicht richtig hingeguckt…

Hausmeister ist auch so eine irreführende Berufsbezeichnung. Vor etwa 20 Jahren hatten wir auch mal einen Hausmeister. Der war aber weder Meister noch gehörte ihm das Haus. Eigentlich konnte er auch nichts denn wenn es irgendwo klemmte, dann holte er eine Fachfirma. Doch, saufen konnte er, wie ein Loch… Aber wenigstens hatte er auf seinem Klingelschild „Hausmeister“ stehen, auch wenn er eigentlich keiner war.

In manchen Haushalten soll es ja auch Hausdrachen geben. Jedenfalls habe ich den Ausdruck schon mehrmals gehört. Wobei mir unbegreiflich ist, wie man ein so großes Tier wie einen Drachen artgerecht in einer Zwei- oder Dreizimmerwohnung halten kann. Wahrscheinlich ist dort wegen der großen Brandgefahr auch eine spezielle Versicherung notwendig. Und komischerweise habe ich auch noch nie bei Jochen, der öfter damit prahlt einen Hausdrachen zu haben, so ein Tier gesehen. Auch kein Warnschild vor der Wohnungstür, nichts! Nur ab und zu war auch seine Frau da…

Vielleicht hat er ja auch nur gelogen.

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Dieser Beitrag wurde 1 mal kommentiert

  1. cimddwc

    Drachen gehören in die Garage! (Die ja auch oft zum Haus gehört, dann passt „Hausdrachen“ ja auch.) Und da sie im Zweifelsfall unsichtbar sind und das Feuer keine Wärme abgibt, fallen sie auch nicht weiter auf, wie schon Carl Sagan wusste…