nurmalso

Es gibt ja schon arme Säcke…

Allerdings gehörte der Spezialist, der da heute mittag an der Hauswand hockte und versuchte die vorbeigehenden Leute anzubetteln, bestimmt nicht zu der Sorte. Der kam mir eher vor wie jemand aus einer organisierten Bande, von denen man immer wieder liest. Und noch etwas entscheidendes machte ihn mir sehr unsympathisch.

Ich bekomme nämlich einen dicken Hals, wenn harmlose Spaziergänger von solchen Bettel-Spezialisten in der Fußgängerzone verbal aggressiv angemacht werden. Das habe ich jetzt schon oft erlebt, so nach dem Motto: Gibst du mir nichts, dann beleidige ich dich. Und das hatte der Clown von eben auch drauf. Normalerweise schalte ich ja bei so etwas die Ohren auf Durchzug, aber eben war mir irgendwie nach Randale.

Nachdem er mir nämlich ein freundliches „Dir ist doch auch egal, ob andere auf der Straße verrecken” hinterher geschickt hatte, nur weil ich ihm nichts in seine Blechdose geworfen hatte, entschied ich mich kurzfristig zu einer kleinen “Diskussion” mit dem Männlein. Allerdings war er da wohl nicht drauf vorbereitet und so artete die “Diskussion” dann zu einem Monolog aus. Während dieses Monologs habe ich ihm dann unter anderem mitgeteilt, das er seine Wortwahl potentiellen “Spendern” gegenüber doch einmal überdenken möge.

Allerdings zeigte mir sein Gesichtsausdruck, dass sein Intelligenzquotient – den ich nicht viel höher einschätzte als den einer gerösteten Scheibe Weißbrot – mit dieser Aussage wohl hoffnungslos überfordert war. Denn nachdem er mich eine Weile nur dumm angesehen hatte, sprudelte auf einmal ein völlig überraschendes “Geh weiter Typ, ich muss arbeiten!” aus ihm heraus. Womit er mich dann doch sprachlos machte…

Ich bin dann weiter gegangen, denn jede weitere Diskussion mit diesem Vogel hätte sowieso nichts gebracht. Außer das er, wenn er noch ein missfallendes Sprüchlein mir gegenüber geäußert hätte, an der Wand zerschellt wäre. Mit Sicherheit…

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Dieser Beitrag wurde 1 mal kommentiert

  1. Alex

    Ich muss arbeiten! :D
    Was allerdings wiederum zeigt, dass du damit richtig lagst, dass er „organisiert“ bettelt. Denn am Ende des Tages wird sein Geld brav abgetreten und er bekommt nur einen Bruchteil davon.
    Aber schön, dass du ihn an die Wand… geredet hast! ;)