Weihnachtszeit, Kerzenzeit…

Und mit Sicherheit habt ihr nach Weihnachten auch noch die ein oder andere Kerze stehen, die nicht komplett abgebrannt ist. Doch warum nicht einfach aus mehreren alten etwas neues machen? Wie das geht erfahrt ihr im ersten Video.

Wenn ihr etwas mehr Zeit investieren möchtet, dann könnt ihr euch auch aus alten Kerzen neue gießen. Die Anleitung dazu gibt es in diesem Video.

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Dieser Beitrag wurde 2 mal kommentiert

    • Hans

      Du kannst das sicher besser beurteilen, ich gelte nicht als Romantiker… http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif