nurmalsoManchmal kann ich mir ein Grinsen ja nicht verkneifen.

Es ist ja bekannt, dass wenigstens 98% der deutschen Männer keinen Geschmack haben, wenn es um die Farbwahl ihrer Klamotten geht. Und natürlich zähle ich mich auch dazu. Aber wenn ich die Farbkombinationen sehe, mit denen mancher maximal-pigmentierte Mitbürger über die Straßen der Republik schlurft, dann liege ich mit meinem Männergeschmack doch gar nicht sooooo weit daneben.

Die Hauptsache scheint da wohl zu sein, dass es schön bunt ist. Und kurioserweise steht das auch vielen dunkleren Hauttypen, während wir Albinos darin einfach nur lächerlich aussähen. Da wird ein froschgrüne Hose mit einem tiefroten Hemd kombiniert, dazu gelbe Turnschuhe und ein mehrfarbiges Rasta-Mützchen. Und das ganze wird mit einem natürlichen Selbstbewusstsein zur Schau getragen.

Habe ich nur das Gefühl oder sind dunklere Hauttypen fast immer auch Fans von kunterbunten Klamotten? Oder kombiniert ihr auch schon mal etwas bunter?

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.