Forgotten Rides

Manche Menschen haben komische Interessen.

So wie Adel Souto aus Brooklyn. Der Mann ist Schriftsteller, Musiker, Fotograf und Filmemacher. Und eine seiner vielen Interessen besteht darin, Fahrradleichen in New York City aufzuspüren und zu fotografieren. Angefangen hat er damit vor etwas über eineinhalb Jahren und mittlerweile hat er schon über 500 verlassene und teilweise extrem demontierte Zweiräder aufgespürt.

Scheinbar fahren die Amerikaner doch Fahrrad und fahren nicht nur mit dem Auto. Allerdings muss man sich bei den Fotos wirklich fragen ob es sinnvoll ist, ein Fahrrad mitten in New York abzustellen. Wer sich für ausgeschlachtete Fahrräder interessiert, der sollte mal auf seiner Seite Forgotten Rides durchklicken. Und wer weiß, vielleicht entdeckt ihr ja noch ein geklautes Rad aus der Nachbarschaft…

forgottenrides.blogspot.com

© forgottenrides.blogspot.com