Das “Little People Project” begann im Jahr 2006. Gestartet wurde es von dem Londoner Künstler Slinkachu, der diese kleinen Miniatur-Figuren die man aus dem Modellbau kennt, in allen möglichen Situationen auf der Straße zeigt. Es ist nicht nur ein Straßenkunst- sondern auch ein Fotoprojekt. In seinem Blog veröffentlicht er diese kleinen Szenen, aber auch in seinen Accounts Facebook und Instagram gibt es immer wieder neues zu entdecken. Ein paar Beispiele gibt es nachfolgend.

miniatur

Slinkachu

© Slinkachu

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.