arztkoffer

Gestern habe ich in der Apotheke meines Vertrauens… ach Blödsinn, so ein Geschleime, die reinste Phrasendrescherei…

Denn eigentlich war es ja nur die Apotheke um die Ecke, 150 Meter von hier, die mit den relativ normalen Öffnungszeiten und ohne Drive-In-Schalter. Jedenfalls wollte ich mir dort eine Salbe holen, die mir wegen so einer hundsgemeinen Allergie verschrieben worden war. Also nichts weltberühmtes, dachte ich…

Zwar trug ich das Rezept schon ein paar Tage spazieren, war dann allerdings doch erstaunt als das Apotheker-Weibchen mir eröffnete, dass diese Salbe erst angemischt werden müsste und ich sie dann am Donnerstag abholen könne. Wie bitte? Wir hatten gestern Dienstag, es war 9 Uhr 10 und die brauchen 2 Tage um mir so ein Töpfchen anzurühren?

Ist etwa der Betonmischer kaputt? Kein Strom? Keine Lust? Fehlen die Zutaten? Jedenfalls habe ich mir das Rezept geschnappt und bin 2 Kilometer weiter in die nächste Apotheke gefahren. Dort hieß es dann auch, dass die Salbe erst angemischt werden müsste, aber ich solle mir irgendwo einen Kaffee trinken und dann in einer halben Stunde noch einmal wiederkommen.

Habe ich gemacht und siehe da, die Salbe stand abholbereit da. Geht doch… Da hatten die weißen Schlümpfe bei uns wohl wirklich keine Lust…

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.