Wahl-O-Mat-Desaster

Geht es nach dem Wahl-O-Mat, dann sollte ich wohl zur Bundestagswahl in zweieinhalb Wochen am ehesten Satire wählen. Die relativ dichten Abstände dahinter deuten wohl an, das unsere alteingesessenen Parteien mit ihren Wahlprogrammen gar nicht so weit auseinander liegen.

Wahl-O-Mat

Wobei das Rennen um das Kanzleramt wohl schon gelaufen sein dürfte. Das wird sich das Angela nicht mehr nehmen lassen, oder?

4 Antworten zu “Wahl-O-Mat-Desaster

  1. Ich stelle mich gern dumm an Hans ist diese Partei tatsächlich wählbar und wenn ja ist es wie bei der Schlämmerpartei am Ende alles nix aber wir haben gelacht.
    Ich gehe nun googeln

    • Die betrachten sich wohl selbst eher als Satire-Partei, mit ihrem evtl. Wahlprogramm hab ich mich aber nicht beschäftigt, Ela…

  2. Die PARTEI hatte ich zwar bei mir nicht mit dabei, aber dafür belegten dein Platz 2 + 3 bei mir ebenfalls und umgekehrt Platz 3 + 2.
    Schaun’mer mal was kommt. Hoffen wir auf eine gute Wahlbeteiligung um die Ränder möglichst kleinzuhalten.
    Viele auf der Welt würden einiges tun um demokratisch wählen gehen zu dürfen. Hier darf man zwar, doch einige nutzen diese Chance nicht. Schade.
    Ich für meinen Teil war und werde jedenfalls stets meine Kreuzchen machen!

Kommentarfunktion geschlossen.