Glühbirne, Energiesparleuchte oder LED?

tipp

Von der EU wurde ja bereits vor einigen Jahren beschlossen, dass die “alten” Glühbirnen ab 2014 weder hergestellt noch verkauft werden durften. Viele Verbraucher hielten – nicht nur – diese Entscheidung der EU-Bürokraten für Schwachsinn und haben sich deshalb vorsichtshalber schon mal mit Reserve-Leuchtmitteln eingedeckt. Denn auch die als Nachfolger propagierten Energiesparleuchten hatten nicht gleich den besten Ruf.

Giftiger als ihre Vorgänger, kaltes Licht, richtig glücklich ist/war man mit dieser Bauform auch nicht. Zwar verbraucht eine Energiesparlampe im Vergleich zur klassischen Glühbirne deutlich weniger Strom und entlastet so nicht nur das Klima, sondern auch den eigenen Geldbeutel. Doch zur derzeit erhältlichen Kompaktleuchtstofflampen, wie die Energiesparleuchte korrekt heißt, gibt es auch eine effiziente Alternative.

Die Kompaktleuchtstofflampe beispielsweise benötigt bei gleicher Helligkeit gegenüber herkömmlichen “alten” Glühlampen etwa 80 Prozent weniger Strom, außerdem hält sie mindestens 10 mal länger. Halogenleuchten verbrauchen bei gleicher Helligkeit zwar auch weniger Strom als klassische Glühbirnen, mit einer Einsparung von bis zu 30 Prozent reichen sie aber lange nicht an Energiesparlampen heran.

LED-Leuchten sind da eher zu empfehlen, die Lampen aus sogenannten Leuchtdioden versprechen da in Zukunft noch höheres Einsparpotential. Zudem sehen sie in meinen Augen auch etwas schicker aus als diese potthäßlichen Energiesparleuchten, wobei das allerdings Ansichtssache ist. Wichtigster Punkt zur Anschaffung dürfte aber das Portemonnaie sein, denn mit der Nutzung von LED Lampen lassen sich bis zu 90% Stromkosten einsparen.

Zahlreiche Onlineshops bieten LEDs als Leuchtmittel in allen möglichen Formen an. Zudem wird auch die Umwelt geschont, denn der CO2-Ausstoß ist natürlich auch geringer als bei den leuchtenden Konkurrenten. Ein Umstieg lohnt sich in jedem Fall, denn mit jedem Tag werden Umwelt und Geldbeutel geschont. In Online-Shops wie zum Beispiel LED Wunderland kann man sich über Formen und Preise eingehend informieren. Hier in der heimischen Kemenate ist schon länger alles auf LED umgestellt und wie sieht es bei euch aus?

Im Wohn- und Schlafbereich ist hier übrigens die Smart Home Beleuchtung im Einsatz, mit der man noch einige andere Beleuchtungsmöglichkeiten hat. Und der Rest der Kemnate wird sicherlich in nächster Zeit auch noch umgestellt.

Eine Antwort auf „Glühbirne, Energiesparleuchte oder LED?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif