Sound-Archiv der NASA zur freien Verfügung

ohrIch bin ja auch ein Jäger und Sammler…

Mit Vorliebe stelle ich mir zum Beispiel Playlisten für CD’s zusammen, die ich dann mit einem Musikprogramm am Rechner mixe und im Auto höre. Dazwischen mische ich auch immer mal wieder gerne ein kleines “Gimmick” und genau deshalb habe ich mir den Beitrag von BASIC thinking auch mal gespeichert. Denn die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA stellt jetzt via SoundCloud genau 62 Mitschnitte zur freien Verfügung, die teilweise sogar historisch sind.

Fast schon legendäres wie “Houston, we’ve had a problem” und “Eagle has landed” aus dem Apollo-Programm, aber auch Textpassagen von John F. Kennedy und Soundschnipsel aus anderen Raumfahrtprogrammen wie Mercury, Space Shuttle oder auch das Piepen des ersten russischen Satelliten Sputnik sind dort gebunkert. Wer mal reinhören möchte, hier ist der Link.