nocommentEin Ruhmesblatt ist das nicht…

Ich weiß nicht wer eure Internetseite betreut, allerdings ist es für einen so großen Verband doch schon relativ beschämend, wenn diese Seite nicht zumindest relativ zeitnah gepflegt wird. Schon am 12. Oktober fand das Stadtkönigschießen statt und am 25. Oktober wurden die neuen Majestäten des Stadtverbands Kölner Schützen inthronisiert.

Und heute, Stand 01. Dezember 2014, schafft ihr es immer noch nicht, zumindest einmal die Namen, vielleicht sogar mit Fotos, auf eurer Seite zu veröffentlichen. Statt dessen sind dort noch immer die „alten“ Majestäten des vergangenen Regentenjahres zu sehen. Das ist – wie schon weiter oben erwähnt – nicht gerade ein Ruhmesblatt für euch. Auch einige andere Rubriken sind noch auf dem stand von „Anno Pief“ und sollten einmal aktualisiert werden.

Ich weiß das für diese Pflege Freizeit geopfert werden muss. Aber wenn ihr schon im Netz präsent seid, dann bitte auch auf einem aktuellen Stand. Den Link zu diesem Beitrag werde ich zeitgleich auch an den von mir sehr geschätzten Stadtschützenmeister Alexander Ommer senden, vielleicht bewegt sich ja dann mal etwas. Wenn man mir das entsprechende Bild- und Textmaterial zur Verfügung stellt, würde ich sogar die Pflege der Seite freiwillig übernehmen.

Edit: Ich habe eben eine Mail von Stadtschützenmeister Alexander Ommer bekommen der mich darüber unterrichtet hat, dass der Admin der Seite verstorben und die Zugangsdaten nicht bekannt sind. Jetzt versucht man die Seite neu aufzubauen.

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.