tippJetzt wird es blutig.

Ich hatte ja hier schon öfter erwähnt dass ich kein Freund von Spielen bin, für die man zuerst einmal ein Fachstudium benötigt um die Anleitung zu kapieren. Ich liebe eher diese kleine Spielchen für zwischendurch, wo man nicht lange nachdenken muss, sondern einfach drauf los zocken kann. So etwas habe ich jetzt auch wieder entdeckt. Aber bevor ich euch jetzt den Link präsentiere, muss ich euch warnen! Denn dieses Spiel ist nichts für schwache Nerven.

Also können die ganz ängstlichen und vorsichtigen unter euch schon mal weitersurfen. Alle anderen, die auf spritzendes Blut und umher fliegende Innereien stehen, können sich ja mal an diesem wirklich blutrünstigen und ekligen Spiel versuchen. Für eventuelle Ohnmachtsanfälle oder auftretenden Bröckelhusten kann ich natürlich keine Verantwortung übernehmen. Denn ich habe euch ja gewarnt…

Für die ängstlichen und vorsichtigen Leser, die nicht sofort weitergesurft sind habe ich natürlich auch etwas, denn ihr sollt ja nicht leer ausgehen. Während die waghalsigeren zocken, könnt ihr euch in der Zwischenzeit anschauen, was die Ampelmännchen in ihrer Freizeit treiben. Einen schönen Samstag auch…

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.