geldSachen gibts…

Es ist ja schon eine relativ praktische Sache mit diesem bargeldlosen Bezahlen. Ob man nun im Internet etwas bestellt oder im Discounter einkaufen geht, alles bargeldlos zu erledigen. ABER WENN ICH IM SUPERMARKT NOCH MAL JEMANDEN VOR MIR HABE, DER EINEN RECHNUNGSBETRAG VON 2 EURO 69 MIT DER SCHECKKARTE BEZAHLEN MÖCHTE UND DANN NOCH SEINE PIN-NUMMER NICHT IM KOPF HAT, DANN ESKALIERE ICH! ABER KRÄFTIG!

Ich glaub ich spinne…

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.