paperfoldablescom

Kurioserweise tauchen in den Suchbegriffen des Blogs immer wieder Anfragen auf, die mit Basteln zu tun haben. Vor ein paar Jahren habe ich mal in meinem Vorgänger-Blog über basteln geschrieben aber hier kann ich mich nicht erinnern, jemals etwas über dieses Thema geschrieben zu haben.

Doch seit einiger Zeit komme ich mir hier schon fast vor wie im Bastelblog. Was hauptsächlich Google mir mit den entsprechenden Anfragen hierher spült ist ja schon nicht mehr feierlich. Schön wäre es allerdings, wenn die Suchenden auch etwas dementsprechendes hier finden würden. Aber da herrscht Leere, große Leere. Bis heute…

Denn jedem soll ja geholfen werden und so habe ich mich mal auf die Suche nach Bastelvorlagen aus Papier gemacht. Sozusagen etwas für wahre Fetischisten, denn man muss sich schon wundern, was man aus einer Vorlage aus Papier so alles machen kann. Die gesamten Vorlagen auf den verlinkten Seiten sind übrigens im PDF-Format verfügbar. Also nur speichern, ausdrucken und der Spaß kann beginnen…

Kommen wir nun zu der kleinen Liste:

  • Papierfiguren für Anfänger – Link
  • Figuren aus Filmen und Serien wie Tomb Raider, Indiana Jones oder Star Wars gibt es in den verschiedenen Kategorien – Link
  • Gebäudebaupläne für Eisenbahnen – Link
  • Automodelle aus dem Rennsport – Link
  • Französische Autos, unter anderem der 2 CV (Ente) – Link
  • Truck und Trailer – Link
  • Ein Roboter – Link
  • Das komplette Alphabet – Link
  • Verschiedene Schiffe – Link
  • Ein Kleintransporter – Link
  • Natürlich gibts noch eine Unmenge Links zu diesem Thema aber das sollte doch erstmal reichen, um an einem nicht so schönen Tag beschäftigt zu sein. Wer aber noch etwas Gutes kennt, kann dies gerne in den Kommentaren posten, ich trage es dann nach. Damit auch die ewig Suchenden von Google hier endlich mal etwas finden…

    Beitragsgrafik: © paperfoldables.com

    Mein Name ist Hans

    Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.