Die meisten wissen ja, dass man hier bei mir von Zeit zu Zeit auch etwas lernen kann…

Das heutige Angebot richtet sich an unsere weiblichen Mitmenschen. Welche Krone der Schöpfung hat sich nicht schon darüber geärgert, wenn das Weibchen Waschtag hatte und die Waschmaschine hat mal wieder Socken gefressen. Noch schlimmer ist es allerdings, wenn Socken nicht nach Farben und Mustern sortiert sind, sondern einfach nach Lust und Laune geordnet werden.

Dabei machen dass unsere weiblichen Mitmenschen nicht mit Absicht, vielmehr haben die meisten eine ausgeprägte Farbschwäche. Und wenn dann zufällig ein Sockenpaar die gleiche Farbe haben sollte, dann stimmt das Muster nicht. Deshalb hat ein hilfreicher Geschlechtsgenosse eine Seite ins Netz gestellt, auf der unsere Dämlichkeiten Socken sortieren können. Und das so lange bis der Arzt kommt…

socken

Der Anfang wird sicherlich etwas schwierig, deshalb möchte ich euch Kronen der Schöpfung bitten nachsichtig zu sein und eure besseren Hälften auf eventuelle Fehler hinzuweisen. Wir wissen dass niemand perfekt ist und Frauen schon gar nicht, deshalb sollen sie ja üben… Nach 8-10 Stunden Socken sortieren sollten sich aber die ersten Erfolgserlebnisse einstellen und dann darf man die Weibchen auch wieder an den Kleiderschrank lassen, um das von ihnen angerichtete Socken-Chaos wieder in Ordnung zu bringen.

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.