reisszwecken

Ich bin kein Mensch, der zu jeder Gelegenheit ein Zitat bereit hat. Manche Leute nutzen ein Zitat eines mehr oder weniger berühmten Menschen quasi als Lebensmotto oder um sich daran zu orientieren. So bin ich nicht, allerdings trifft mein Lieblingszitat meine Lebenseinstellung doch ziemlich genau. Vor knapp 30 Jahren habe ich dieses Zitat in einem Buch gelesen und dabei gedacht, dass es den Kern meines Daseins doch ziemlich gut trifft.

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafsherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein

Will heißen, ich muss nicht alles machen was die Allgemeinheit gut findet. Denn ich schwimme manchmal auch gerne gegen den Strom um Dinge zu tun, von denen ich überzeugt bin. Auch wenn mir viele davon abgeraten haben heißt das ja nicht, dass nur weil die Mehrheit anders denkt oder handelt, dies unbedingt das richtige ist.

Als kleine Zugabe gibt es noch ein zweites Zitat von A.E., das mir gerade in der heutigen Zeit, wo die Mächtigen der Welt häufiger mal mit dem Säbel rasseln, immer wieder in den Sinn kommt.

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
Albert Einstein

Und morgen erfahrt ihr, was mein Traumjob ist/wäre.

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Dieser Beitrag wurde 2 mal kommentiert

  1. Pingback: Mein Lieblingszitat | Daggis Welt – rund um Bücher, Kaiserslautern und die Welt