kaffeeTypen gibts…

Es gibt diese Tage, an denen du morgens aufstehst und damit deinen ersten Fehler machst. Du schlurfst ins Bad und denkst: „Was für eine häßliche Welt.“ Vielleicht denkst du auch: „Was für ein häßliches Bad.“ Auf jeden Fall findest du irgendetwas häßlich…

Du versuchst das Omen zu ignorieren und machst weiter wie jeden Tag. Bis es passiert, irgendetwas blödes passiert. Irgendetwas blödes, das so blöd ist, dass man dafür einen neuen Namen erfinden müsste. Jede cholerische Hausfrau, die in aller Eile schon einmal ein Papiertaschentuch mitgewaschen hat, weiß wovon ich rede. Es ist einer dieser Tage, die extra geschaffen wurden um dich fertig zu machen. So ein richtiger Blödmannstag.

Das schlimmste aber was dir so ein Tag bieten kann, sind fröhliche Menschen. Ich rede von Heiterkeit, von der sogenannten guten Laune. Natürlich bleiben dir diese Menschen an so einem Tag nicht erspart. Und die grinsen dich auch noch blöd an. Nicht an jedem Tag, aber doch ziemlich häufig. Doch auch heute werden sie gegen Granit grinsen, denn sie wissen nicht dass du einen Trumpf in der Hand hast – deine miese Laune. Und du beschliesst, diesen Trumpf gnadenlos auszuspielen…

Genau so einen Vogel haben wir hier in der Nachbarschaft. Bekommt nie die Zähne für einen Gruß auseinander, guckt immer streng aus der Wäsche. Und grinsen oder lachen habe ich ihn auch noch nie gesehen. Vielleicht ist er ja wirklich nur mit seinem Badezimmer unzufrieden. Vielleicht läßt ihn auch nur sein Weibchen seit Jahren nicht mehr ans rosige Fleisch. Wer weiß…

Naja, ich habe ihn auch heute morgen wieder angegrinst, freundlich gegrüßt und natürlich erwiderte er nichts. Was mich im übrigen auch zu dem Foto im Beitrag von heute morgen bewegt hat…

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.