Und ich dachte, dass mit dem Schnee wäre vorbei… Schon die Fahrt gestern morgen war Hölle, es hat geschneit wie Bolle und nur eine Fahrbahn auf der A3 war geräumt. Da hieß es hinter LKW her zuckeln, die wiederum hinter ängstlichen Autofahrern her zuckelten. Und im Schwarzwald wurde es dann richtig heftig, Fahrzeuge lagen im Graben, LKW kamen an Steigungen nicht mehr hoch und Schneepflüge kamen bei dem Chaos nicht mehr durch.

Ich bin dann schön locker und easy zickzack zwischen den Havarierten hindurch gefahren und das über eine Strecke von fast 4 Kilometern. Es dauerte zwar etwas länger, aber es funktionierte… Und heute würde mich mal brennend interessieren, ob LKW-Fahrer aus Osteuropa das Wort “Schneekette” überhaupt schon einmal gehört haben. Wenn nicht dann sollte da dringend nachgebessert werden…

schwarzwald

Klick ins Foto macht groß bei Pinterest.

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Dieser Beitrag wurde 3 mal kommentiert

  1. Lutz Balschuweit

    Ich hab dieser weißen Pest gestern einen Namen gegeben…

    Schnee ist Regen mit Tourette-Syndrom

    “Hohle Hupe Vollpfostendrecksackkacke Hitler! Eichelkäse Arschpillemannsau! Ficken!”

    Sohttp://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif