Viel gibt es nicht zu berichten.

Seit nun einer Woche werkelt hier Windows 10 unter der Haube. Sieht man mal von den Feinheiten ab fühlt es sich auch nicht viel anders an als die Vorgängerversion Windows 8.1, die vorher knappe 2 Jahre hier ihren Dienst versah. Das Update funktionierte reibungslos, an die Änderungen hat man sich relativ schnell gewöhnt, unliebsamer Funkverkehr wurde mittels DoNotSpy10 abgeschafft, der Bootvorgang ist gefühlt schneller und herunterfahren lässt sich das System in jedem Fall schneller. Zumindest bei mir…

windows10

Die installierte Software funktioniert zuverlässig wie immer, auch bei Drucker, Scanner und anderer Peripherie lassen sich keine Fehler entdecken. Mit Sicherheit werden in näherer Zukunft noch einige Bugs entdeckt, das ist eben so bei einem „neuen“ Betriebssystem. Wobei der Versionssprung von Version 8.1 zu 10 ja nun auch kein Quantensprung ist. Trotzdem denke ich, dass Microsoft ein solides Betriebssystem auf die Beine gestellt hat und ich kann nur jedem empfehlen, auch auf Windows 10 aufzurüsten.

Mir gefällts. Und euch?

Mein Name ist Hans

Willkommen in der Quetschkommo.de. Hier berichte ich über alles was mir so in den Sinn kommt. Etwas mehr über mich kannst du hier erfahren und wo ich sonst noch so im Netz vertreten bin erfährst du mit einem Klick auf diesen Link. Wenn es dir hier gefällt komm ruhig wieder vorbei, ich würde mich freuen. Oder abonniere doch einfach den RSS-Feed dieses Blogs, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Dieser Beitrag wurde 2 mal kommentiert