Bremsklotz auf der Autobahn

autosSachen gibts…

Also wenn mir was tierisch auf den faltigen Hautfortsatz zwischen den Oberschenkeln geht, dann sind das alte Muttchen die sich krampfhaft am Lenkrad ihres Autos festklammern. Und bloß nicht schneller als 50 km/h fahren, allerdings auf der Autobahn. Und das alles nur, weil unterwegs ein paar Tropfen Regen vom Himmel kommen.

Das sie damit zum Verkehrshindernis wurde, hat sie wohl dank ihres Blicks der nur stur geradeaus ging, überhaupt nicht mitbekommen. Auch als ich an der Autobahnausfahrt mal kurz auf einer Höhe mit ihr war, hat sie auf mein freundliches Hupen nicht reagiert. Mein ebenso freundliches Winken hat sie auch nicht wahrgenommen und auch die etwa einen Kilometer lange Schlange die hinter ihr her kroch, ignorierte sie einfach. Vor ihr war ja wenigstens reichlich Platz…

Erst als dieser Brummifahrer sie links überholte und dabei freudig erregt mit seinem Nebelhorn hupte, da verriß sie plötzlich so stark das Lenkrad, dass sie mich bald noch gerammt hätte. Und so etwas hat wahrscheinlich auch noch einen Führerschein… Btw, hatte ich da vor langen Jahren nicht mal was von einer Mindestgeschwindigkeit auf Autobahen gelernt?

2 Kommentare

  1. Sag mal, wo war die Autobahn rund um Köln, wo man bitte schneller als 50km/h fahren kann? Köln ist nicht nur die Hochburg des Karnevals, sondern auch der Staus auf den Autobahn :D

    Im Ernst, was du hier schreibst kann ich auch bestätigen … leider!!! Es gibt auch ausreichend Zeit am Mittag oder ohne Berufsverkehr, oder? Und wann fahren die Omas? Genau im Berufsverkehr und sind wie Kondome ohne Verfallsdatum ^^

  2. Diese Autobahn war die A3, allerdings bei Limburg. Und da ich ja sehr viel fahre, erlebe ich solche oder ähnliche Situationen fast täglich. Und rege mich trotzdem immer noch auf… http://quetschkommo.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif

Kommentare sind geschlossen.